HIOB-Läden zum 2. Mal geschlossen

Mit vielen anderen Läden wurden ab heute auch die HIOB-Brockenstuben durch den 2. Lockdown geschlossen. Wie lange er dauern wird, können Sie den Anordnungen des Bundesrates entnehmen.

Unsere Läden sind dichtgemacht, das Personal in Kurzarbeit.

Bereits abgemachte Räumungen werden noch ausgeführt. Neue Aufträge werden erst wieder für die Zeit nach dem Lockdown angenommen. Wir wissen aber nicht, wann das sein wird. Deshalb bitten wir um Verständnis, dass wir im Moment keine Zusagen machen können.

Es ist uns bewusst, dass auch viele unserer Kundinnen und Kunden von Lockdowns, Quarantäne oder Kurzarbeit betroffen sind und die Zeit nutzen, zu Hause zu entrümpeln. Leider können wir Ihre Warenspenden während der Ladenschliessung nicht entgegen nehmen, da wir die Waren nicht verarbeiten können und unsere Läden von einem Wareneingang- und ausgang leben. Und gerade der Warenausgang ist unterbrochen, sodass auch kein Eingang stattfinden kann.

Wenn der Lockdown aufgehoben wird, öffnen auch unsere Brockenstuben wieder. Wir freuen uns, Sie dann wieder in alter Frische begrüssen zu dürfen.


Foto von Life Of Pix von Pexels